Newsletter Laden 31 • Ausgabe 42

Sehr geehrte Besucher des Laden 31!

Wir möchten Sie recht herzlich zur Vernissage "Momente - Postrealistische Erinnerungen" von Elisabeth Balon einladen!

Wann: Freitag, 17. Mai 2019, 18.00 Uhr

Wo: im Laden 31, Wiener Straße 31, 2340 Mödling

Frau Balon zeigt Arbeiten des gegenständlichen Zyklus "Momente – Postrealistische Erinnerungen", die in der Tradition der individuellen Mythologie der 70er Jahre stehen. Ein dezidiertes Bekenntnis zur Subjektivität.

Weitere Informationen finden Sie in der Einladung!

Zur Person Elisabeth Balon:

Geboren 1963 in Wien arbeitet Frau Balon als klinische Sozialarbeiterin und studierte Sozialwissenschaftliche Berufe.

Frühzeitig wird ihr künstlerisches Talent erkannt und gefördert. Unter anderem war sie Schülerin bei Peter Kaliwoda, Ernst Bauernfeind, Heinrich Sandler und Gerhard Almbauer. Im Zuge ihrer Studien erkannte Elisabeth Balon die therapeutische Kraft der Malerei. Dies lässt nach ihrer Ausbildung zur Mal- und Gestaltungstherapeutin ihren "Beruf" mit ihrer "Berufung" verschmelzen. Bis 2017 leitete Frau Balon im klinischen Bereich permanent therapeutische Gestaltungstherapiegruppen.

Als Mitglied des Vereins "Gemeinschaft Bildender KĂĽnstler" nahm sie an zahlreichen Gruppenausstellungen teil. In den Jahren bis 2010 folgten diverse Einzelausstellungen.

Nach einer Phase der intensiven künstlerischen Auseinandersetzung mit dem weiblichen Körper erfolgte eine lange Phase der Darstellung "innerer Bilder", Imaginationen. Die zumeist in Acryl oder Mischtechnik ausgeführten Kompositionen lassen beim Betrachter tiefe Emotionen entstehen und führen zu einem zweiten Schöpfungsakt, zu einer weiteren Imagination.

In den letzten Jahren erfolgte eine intensive Beschäftigung mit natürlichen Strukturen, mit architektonischen Elementen, mit Landschaftsräumen. Diese Beschäftigung führte zu stark abstrahierten Arbeiten über diese Erfahrungen und Erlebnisse  – postrealistische Momente. Es entsteht eine neue Erzählung.

Wir freuen uns sehr, Sie bei uns begrĂĽĂźen zu dĂĽrfen!

Mit freundlichen GrĂĽĂźen,

Dr. Walter Heckenthaler (Obmann) & Dr. Doris Hinkel (Obfrau, Stellvertreterin)

sowie das PSGZ- & Laden 31-Team

Laden 31

Produkt des Monats

Sitzpolster mit Hirsch
Sitzpolster mit Hirsch

Spenden

Das PSGZ wurde durch Bescheid des BMF in die Liste der "Spendenbegünstigten Einrichtungen im Sinne des § 4a Abs. 3 bis 6 EStG" aufgenommen, sodass ab sofort die dem PSGZ übergebenen Spenden von der Steuer abgesetzt werden können.

Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen möchten, hier unsere Bankverbindung:

Erste Bank
IBAN: AT19 2011 1000 0981 5155
BIC: GIBAATWWXXX

Newsletter

Mit unserem Newsletter auf dem Laufenden bleiben!