Psychosoziales Gesundheitszentrum

Ausgabe 11 • Newsletter November 2015

Liebe Freunde/Freundinnen des PSGZ,
Liebe Freunde/Freundinnen des Laden 31!

Besuch von Landesrätin Frau Mag.a Barbara Schwarz am 5. November 2015 im Laden 31

LR Mag.a Schwarz (Landesrätin für Bildung, Familie, Soziales und EU-Fragen) besuchte am Donnerstag, 05.11.2015 den Laden 31, um sich einen Eindruck von unserem Sozialprojekt zu verschaffen. Sie lobte das Konzept, auch Waren von anderen sozialen Institutionen anzubieten, und die damit erreichte Vielfalt des Warenangebots.

Ausgabe 10 • Newsletter Oktober 2015

Liebe Freunde/Freundinnen des PSGZ,
Liebe Freunde/Freundinnen des Laden 31!

Sommerfest 2015

Am 04.09.15 lud das psychosoziale Gesundheitszentrum Mödling (PSGZ) zum alljährlichen Herbstfest ein. Als Gäste fanden sich zahlreiche Klienten der Einrichtung und deren Angehörige sowie Vereinsmitglieder im Garten der Wohngemeinschaft 31 ein, liebevoll geschmückt mit zahlreichen Arbeitsproben aus der Kunsttherapie und Kunsthandwerk des Laden 31.

Ausgabe 9 • Newsletter August 2015

Liebe Freunde/Freundinnen des PSGZ,
Liebe Freunde/Freundinnen des Laden 31!

Wir sind aus den Sommerferien zurĂĽck und haben eine Menge Neuigkeiten fĂĽr Sie:

Ausgabe 8 • Newsletter Juni 2015

Liebe Freunde/Freundinnen des PSGZ,
Liebe Freunde/Freundinnen des Laden 31!

tueddelkram - Katharina FruhmannHeute möchten wir Ihnen eine Dame vorstellen, deren Produkte wir ganz neu in unser Warensortiment aufgenommen haben, Gebrauchsartikel mit einem ganz besonderen Reiz, die sich hervorragend als Geschenk oder Mitbringsel zu jedem Anlass eignen.

Ausgabe 7 • Newsletter Mai 2015

Liebe Freunde/Freundinnen des PSGZ,
Liebe Freunde/Freundinnen des Laden 31!

Unser Motorsägenkünstler, Fritz Kwech, ist seit seiner Kindheit in Breitenfurt bei Wien beheimatet. Seine Leidenschaft für Holz entwickelte sich mit den Jahren. Vor 30 Jahren begann er, im angrenzenden Wald Brennholz für seinen Holzofen zu schlägern.

Ausgabe 6 • Newsletter April 2015

Liebe Freunde/Freundinnen des PSGZ,
Liebe Freunde/Freundinnen des Laden 31!

Am 2. Sonntag im Mai ist Muttertag, wann ist Kindertag? Diese Frage wird oft von Kindern gestellt.

Dazu erst einmal ein kleiner Abriss ĂĽber die Entstehung des Muttertages:

Ausgabe 5 • Newsletter April 2015

Laden 31 Geburtstag

Liebe Freunde/Freundinnen des PSGZ,
Liebe Freunde/Freundinnen des Laden 31!

Der Laden 31 feiert seinen ersten Geburtstag und wir laden Sie ein, mit uns zu feiern.

Als kleines Geschenk gibt es einen

Rabatt von 10 %

auf alle Einkäufe
am Freitag, den 17. April 2015, 10 – 18 Uhr

Ausgabe 4 • Newsletter März 2015

Liebe Freunde/Freundinnen des PSGZ,
Liebe Freunde/Freundinnen des Laden 31!

Spielen ist ein Urbedürnis des Menschen und gespielt wird nachweislich in allen Kulturen und Gesellschaftsschichten. Es ist eine Beschäftigung, die oft in Gemeinschaft mit anderen vorgenommen wird. Ein Großteil der kognitiven Entwicklung und der Entwicklung von motorischen Fähigkeiten findet durch Spielen statt, beim Menschen ebenso wie bei zahlreichen Tierarten.

Ausgabe 3 • Newsletter Februar 2015

Liebe Freunde/Freundinnen des PSGZ,
Liebe Freunde/Freundinnen des Laden 31!

KalimbaEine Kalimba gehört in die Gruppe der Lamellophone, die in der traditionellen afrikanischen Musik des subsaharanischen Afrika weit verbreitet sind. Mehrere Lamellen sind auf einem Brett oder Resonanzkasten befestigt und werden mit den Fingern angezupft.

Ausgabe 2 • Newsletter Jänner 2015

Liebe Freunde/Freundinnen des PSGZ,
Liebe Freunde/Freundinnen des Laden 31!

Die hier vorgestellte Tasche von Gabarage – eine aus einer großen Auswahl - ist nicht nur besonders elegant, sondern die als "Doppeltasche" konzipierte Variante bietet hervorragende Store-Möglichkeiten. Als Materialien wurden Teile von Werbe-Planen, Gurten und auch Rauhlederreste verwendet.

Seiten

Laden 31

Produkt des Monats

Stoffbeutel Heimathafen
Stoffbeutel Heimathafen

Spenden

Das PSGZ wurde durch Bescheid des BMF in die Liste der "Spendenbegünstigten Einrichtungen im Sinne des § 4a Abs. 3 bis 6 EStG" aufgenommen, sodass ab sofort die dem PSGZ übergebenen Spenden von der Steuer abgesetzt werden können.

Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen möchten, hier unsere Bankverbindung:

Erste Bank
IBAN: AT19 2011 1000 0981 5155
BIC: GIBAATWWXXX

Newsletter

Mit unserem Newsletter auf dem Laufenden bleiben!